Schlagwort: strase

8 Treffer

Achtung, Knutschgefahr

Erst in Berlin, jetzt in Heidelberg treibt eine Künstlerin ihr Wesen, die den Glauben an die Menschheit offenbar noch nicht verloren hat. Mit besorgtem Wohlwollen streut sie immer wieder ihre heiteren Weisheiten und reizt dabei nicht nur zum Nachdenken, sondern vielfach auch direkt zu Lachanfällen. Liebeserklärung an eine große Klebtomanin. » Weiterlesen

Totalschaden

Wen der Betrugsskandal bei VW tatsächlich überrascht, der hat sich das Nachdenken schon längst abgewöhnt. Seit Jahrzehnten benötigt es eine ganze Täuschungsindustrie, um das Katastrophensystem Automobil künstlich schönzufärben. » Weiterlesen

Müdes Pflaster

Die öffentlichen Zwischenrufe über den Zustand des deutschen Straßennetzes stehen demselben in Marodität bislang kaum nach. Weder Politik noch Medien sind in der Lage, fundiert zu diskutieren. Dabei muss nur jemand endlich die richtige Frage stellen. » Weiterlesen

Ein Quantum Zoff

Aufputscher statt Softdrink: Gegen staatlich gefördertes Weichspülen will jetzt ein kräftiger Krachmacher in Dosenform antreten, gemixt aus lautstarker Empörung über die scheinharmonische Komfortdemokratie und frechem Protest gegen den unfairen Status Quo. Eine Kostprobe. » Weiterlesen

Ein ›tatöwiertes‹ Haus in der Trierer Neustraße – die Fassade kündet von der bewegten Geschichte des Anwesens. (Foto: raumblog.de)

Nicht nur Fassade

Mit offenen Augen die Welt zu durchqueren ist gleichsam Kunst wie Pflicht dessen, der ansonsten über den Raum zu philosophieren sich berufen sieht. Vieles in der materiellen Realität unserer Städte und Ortschaften mag im Hintergrundrauschen der geschmacklichen Konformität verschwinden. Doch manch Objekt schafft ob seiner besonderen Gestalt einen außergewöhnlichen Eindruck. Heute fiel mir die Außengestaltung eines Hauses in der Neustraße in Trier auf. » Weiterlesen