Schlagwort: ungleichheit

4 Treffer

Scheine pflastern Euren Weg

Am Montag fand ich meine Wahlbenachrichtigung im Briefkasten. Doch wozu noch wählen? Das ist genau die Frage, die ich mir soeben sehr intensiv stelle. Ihr Verantwortungsträger – gleich ob Regierung oder Opposition –, die Ihr Euch gerne in das Geld der wahrhaft Mächtigen dieses Landes kleidet, hattet vier Jahre lang Zeit, mir gute Gründe zu bieten. Ich kann bis heute keinen einzigen erkennen. » Weiterlesen

Auf der Jagd

Der Kampf um die Straße wird zunehmend mit Gewalt geführt, sei es als subtile Drohung oder in Form offener Angriffe. Längst schmücken PKW-Besitzer ihr Vehikel mit Kriegserklärungen an alle Nichtmotorisierten. Der Rückfall in archaische Verhaltensweisen ist Wasser auf die Mühlen des Komplotts zwischen Macht und Geld – und dessen Inquisition gegen Radfahrer. » Weiterlesen

Willkommen auf dem Bundes-Trödelmarkt

Bundeswirtschaftsminister Rösler möchte Anteile, die der Bund an diversen Unternehmen hält, loswerden und mit den Erlösen die Haushaltskasse aufbessern. Weder die tatsächlich bevorstehenden Verkäufe noch deren Auswirkungen sind bisher spruchreif. Weshalb das Nachdenken darüber sich trotzdem lohnt – und allzu große Eile verbietet. » Weiterlesen

Die Stadt ist nicht sozial

Gegen gesellschaftliche Verwerfungen, die von globalen Wandlungsprozessen verursacht werden, lässt sich nicht viel ausrichten. Aber das Wenige, klug gebündelt und eingesetzt, kann dennoch Wirkung entfalten – vor allem für die betroffenen Menschen. Davon will man in der Politik aber nichts mehr wissen. » Weiterlesen